Labello Original Testbericht

Getestetes Variante: „Labello Original“

Labello bewirbt den Lippenpflegestift mit einem klinisch getesteten 24h-Schutz vor dem Austrocknen der Lippen. Ob der Labello Original die Lippen allerdings wirklich so lange pflegt, erfährst du im Folgenden.

 

Inhaltsstoffe

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe des Labello Original:

Fettalkohol, Rapsöl, Rizinuskernöl, Bienenwachs, Lipid aus Ethylhexylalkohol und Stearinsäure, Palmitinsäure, Fettalkohol, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Carnaubawachs, Sheabutter, Avocadoöl, Jojobaöl, Wasser, Buthylhydroxytoluol, Duftstoffe: (Limonene, Linalool, Citronellol, Aroma)

Das enthaltene Rizinuskernöl sorgt für geschmeidige und glatte Lippen. Außerdem wirkt es pflegend und feuchtigkeitsspendend. Der Carnaubawachs sowie die Sheabutter sorgen für den notwendigen Schutz der Lippen.

Der Labello Original ist frei von Mineralölen/Paraffinen. Es sind ausschließlich natürliche Öle enthalten.

Als bedenklich ist allerdings das enthaltene Buthylhydroxytoluol zu bewerten. Es kann reizend und sensibilisierend wirken. Schon geringe Mengen können Allergien hervorrufen.

Geruch und Haptik

Der Geruch ist kaum zu beschreiben. Es handelt sich um einen aromatischen Duft, der typische Labello Geruch, den jeder kennt.

Beim Auftrag auf die Lippen hinterlässt er die passende Menge an Pflege. Die Konsistenz ist relativ fest und nicht schmierig auf den Lippen.

Wirkung

Der Pflegestift von Labello hinterlässt ein farbloses weiches Finish auf den Lippen. Dieses ist sehr natürlich, ebenso der Geruch.

Er hinterlässt einen leichten Glanz, der die Lippen gesund und natürlich wirken lässt.

Leider schützt dieser Pflegestift meine Lippen keine 24 h. Meine Lippen trocknen auch bei diesem Produkt sehr schnell wieder aus.

Allerdings soll man den Pflegestift je nach Bedarf bei trockenen Lippen regelmäßig anwenden.

Davon abgesehen sind meine Lippen nach dem Auftrag weich und reichlich gepflegt, auch wenn dies keine 24 h anhält.

Nachhaltigkeit

Labello gehört zu dem Unternehmen Beiersdorf, welches versichert bei der Produktion ihrer Kosmetikartikel keine Tierversuche durchzuführen.

Dieses Produkt ist unter anderem frei von Mineralölen, Parabenen, Mikroplastik und wird als nicht umweltproblematisch eingestuft.

Zum Thema Klima und Ressourcen sind auf der Website von dem Konzern Beiersdorf einige weitere Informationen zu finden. Ziele sind beispielsweise, die CO²-Emissionen bis 2025 in absoluten Zahlen um 30 % zu reduzieren oder auch Kunststoffverpackungen zu vermeiden, zu reduzieren, wiederzuverwenden und zu recyceln.

Der Pflegestift hat sich seit Jahren in seinem Design nicht verändert. Man erkennt sofort, dass es sich um den originalen Pflegestift von Labello handelt. Seine blaue Hülle ist passend zur feuchtigkeitsspendenden Wirkung gestaltet.

 

Preis

Gekauft habe ich den Pflegestift für 1,55 €. Auf ein Gramm berechnet liegt der Preis bei 0,30 €.

Den Pflegestift habe ich als sehr günstig eingestuft. Bezogen auf seine solide Wirkung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.

Labello Original
Fazit
Ich benutze den Originalen Labello schon seit ich denken kann. Vor allem die Preis-Leistung ist bei diesem Produkt sehr gut und überzeugt mich immer wieder, auch wenn ich den beworbenen 24h-Schutz nicht bezeugen kann. In meinem Einkaufskorb wird er auf jeden Fall immer wieder aufs Neue landen.
Inhaltsstoffe
Gefühl
Geruch & Aussehen
Wirkung
Preis
Vorteile
Nachteile
3.9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.