Kneipp Lippenpflege Extra Pflege Testbericht

Getestetes Variante: „Kneipp Lippenpflege Extra Pflege“

Kneipp Produkte sind vor allem für ihre Nachhaltigkeit und die pflanzlichen Wirkstoffe bekannt. Klingt doch schonmal sehr positiv, oder?

Ob der Stift wirklich so gut ist, überprüfe ich in dem folgenden Testbericht. Dabei gehe ich
unter anderem auch auf die Nachhaltigkeit und die Inhaltstoffe ein.

Inhaltsstoffe

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe des Kneipp Lippenpflege Extra Pflege:

Beerenwachs, Olivenöl, Kokosnussöl, Sheabutter, Jojobaöl, Candelillawachs, Sonnenblumenöl, Vanilleextrakt, Cupuacubutter, Orangenöl, Limonene (Duftstoff), Geraniol (Duftstoff), Parfum (Fragrance), Tocopherol

Der Pflegestift besteht laut eigenen Angaben aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen und rein pflanzlichen Ölen.

Dazu zählen unter anderem das beinhaltende Beerenwachs, welches als eine pflanzliche Alternative zu Bienenwachs verwendet wird. Das Wachs soll besonders trockenen und spröden Lippen entgegenwirken. Außerdem schenkt es dem Pflegestift eine geschmeidige Konsistenz.

Ein weiterer positiver Inhaltsstoff der Kneipp Lippenpflege ist das Tocopherol. Hierbei handelt es sich um eine Zusammenfassung aus Vitamin E-Derivaten. Eine wahre Wunderwaffe kann man meinen, wenn man einmal die Wirkungen betrachtet.

Tocopherol wirkt zellschützend, zellerneuernd, entzündungshemmend, mindert Hautschäden durch UV-Strahlung, lässt die Lippen straffer wirken und versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit.

Als negativ oder bedenklich ist meines Erachtens nach kein Inhaltsstoff des Kneipp Lippenpflege Extra Pflege einzustufen.

Geruch und Haptik

Der Pflegestift hat einen zarten Vanille Duft, der an Vanillepudding erinnert. Meiner Meinung nach riecht er sehr angenehm leicht und nicht künstlich.

Der Pflegestift umhüllt die Lippen mit einer geschmeidigen Textur, klebt nicht und fühlt sich sehr leicht auf den Lippen an.

Im Auftrag ist er etwas härter als manch andere Pflegestifte. Allerdings empfinde ich das eher als Vorteil. Dadurch wird nicht unnötig viel Produkt auf die Lippen gebracht, sondern in einer genau ausreichenden Menge, um die Lippen reichhaltig zu versorgen.

Wirkung

Angegeben wird die Reihe der Pflegestifte mit der Beschreibung „Depot-effekt“. So müsste der Stift also eigentlich über eine langanhaltende Wirkung verfügen, oder?

Der Pflegestift von Kneipp hat meine Lippen für den Moment, aber auch noch nach längerer Zeit ausreichend und in der richtigen Menge mit Feuchtigkeit versorgt.

Er trocknet meines Wissens die Lippen kein bisschen aus, sondern lässt meine rissigen Lippen geschmeidig und glatt aussehen.

Verfügbare Varianten

  • Lippenpflege Sinnlich
  • Lippenpflege Hydro Pflege
  • Lippenpflege Samtweich
  • Lippenpflege Hautzart
  • Lippenpflege Repair & Prevent

Nachhaltigkeit

Besonders die Verpackung zeigt, dass sich Kneipp mit der Nachhaltigkeit beschäftigt und der Wichtigkeit dieser auch bewusst ist. Meiner Meinung nach ist das ein wichtiger Schritt, den sich auch andere Kosmetikmarken als Vorbild nehmen sollten.

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu beschäftigen und auch aktiv mitzuwirken. Deshalb entscheide ich mich bei verschiedenen Auswahlmöglichkeiten meist immer für die nachhaltigere Variante.

Das verwendete Kork stellt eine nachwachsende Rohstoffquelle dar. Für die Lippenpflegestifthülsen wird recycelter Kork verwendet, der als Abfallprodukt in der Weinkorkenproduktion anfällt.

Die Faltschachtel besteht aus einem Graskarton mit einem Anteil von 25 % Gras. Das Gras stammt aus Deutschland, wodurch Transportwege so klein wie möglich gehalten werden und somit weniger Treibhausgase anfallen.

Außerdem wird im Gegensatz zu handelsüblichem Papier bei der Herstellung von Pappe rund 3.000 Liter weniger Wasser pro Tonne Karton benötigt.

Auch auf Tierversuche ist es in Bezug auf Nachhaltigkeit wichtig einzugehen. Kneipp sagt ganz klar „nein“ zu Tierversuchen, führt keine Tierversuche durch und gibt auch keine in Auftrag.

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit wird durch Testmethoden an freiwilligen Personen von unterschiedlichen Instituten erprobt.

Passend zur Vanillepflanze wurde der Deckel des Pflegestiftes in einem Gelbton gehalten. Der untere Teil der Verpackung besteht aus recyceltem Kork.

Preis

Gekauft habe ich den Pflegestift zum Preis von 4,99 €. Auf ein Gramm berechnet liegt der Preis bei 1,06 €

Somit gehört der Pflegestift von Kneipp zu einem der teureren Varianten. In Bezug auf seine Wirkung und vor allem auf die Nachhaltigkeit, bewerte ich das Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut.

Kneipp Lippenpflege Extra Pflege
Fazit
In Bezug auf Nachhaltigkeit und die Inhaltsstoffe sind die Lippenpflegestifte von Kneipp anderen Anbietern weit vor raus. Auch bei der Wirkung sowie dem Gefühl auf den Lippen gibt es nichts auszusetzen. Der Auftrag ist super langanhaltend und sorgt für ein tolles Pflegegefühl. Diesen Lippenpflegestift kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Inhaltsstoffe
Gefühl
Geruch & Aussehen
Wirkung
Preis
Vorteile
Nachteile
4.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.